Krebs Fotos - Annika Wascher

Fortsetzung … Hochzeit der Krebse – gute Aussichten!

Noch ist es kalt und der Winter ist noch nicht vorbei. Doch mein Papa (Luis – alias Karpfenking) ist regelmäßig bei der Teichanlage und hat Neuigkeiten zu berichten.

Im Herbst haben wir von der Hochzeit der Edelkrebse berichtet. Jetzt nach fast drei Monaten sind bereits die ersten Teilergebnisse zu sehen. Es ist uns gelungen die ersten eiertragenden Weibchen zu fotografieren.

Krebsweibchen mit Eiern im Jänner 2018 - Foto: Annika Wascher
Krebsweibchen mit Eiern im Jänner 2018 – Foto: Annika Wascher

Das Weibchen schätzt Luis auf 4 Jahre es dürfte ihre zweite Paarung sein. Die Stückzahl der Eier wird zwischen 120 – 180 liegen. Die Eier schauen sehr gesund aus, denn kranke oder unbefruchtete Eier sind hellgrau. Wir freuen uns auf einen guten Schlupf Ende Mai bis Anfang Juni und werden weiterhin berichten.

Dich könnten auch folgende Beiträge interessieren

Tolle Aufnahmen unserer Krebse bei der Ausstellung SEXPERTEN im Naturkundemuseum in Graz
Bericht über die HochZeit der Krebse
Bis zum Tag der Teichanlage 2018 dauert es noch, aber hier kannst Du den Rückblick so war der Tag der Teichanlage 2017 nachlesen.

Luis plant Anfang April mit den ersten Natur- und Landschaftsführungen um die Teichanlage zu starten. Wenn Du Interesse hast, dann melde Dich einfach, Anmeldungen sind bei Luis jetzt schon möglich!

Feedback

War dieser Beitrag interessant für Dich? Oder hättest Du noch weitere Fragen an uns? Dann schreib uns ein Kommentar! wir freuen uns über eine Rückmeldung, nur so können wir uns verbessern.

Fotos: alle Fotos wurden von Luis, Annika & Irene Wascher selbst gemacht.

  1. Elisabeth Amenitsch

    Lieber Luis
    Dieser Beitrag ist wirklich sehr Interessant. Hatte vorher ja keine Ahnung um welche Zeit die Paarung ist und wieviel Eier sie legen. Möchte gerne noch wissen wie lange können Krebse leben.
    Komme mal zum Steicheln der Krebse.
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    • Der Edelkrebs hat eine Lebenserwartung von ca. 15 Jahren. Natürlich gibt es nur wenige die dieses Alter erreichen da sie sehr vielen Gefahren ausgesetzt sind. Allein die Häutungen ein bis zweimal jährlich sind sehr anstrengend. Ich würde mich freuen wenn ich Euch einmal so einen Greisen präsentieren könnte.

    • Liebe Elisabeth,
      mein Papa hat ja schon geantwortet, aber ich weiß nicht, ob Du es auch gelesen hast. Krebse können ca. 15 Jahre alt werden.
      Derzeit ist noch Winterruhe um den Teich. Naturführungen wird Luis (mein Papa) ab ca. 7. April wieder anbieten. Bei Interesse einfach melden. Wir werden demnächst aber auch ein paar Infos zur nächsten geplanten Naturführung veröffentlichen. Individuelle Führungen können mit Luis extra vereinbart werden. Nähere Infos findest Du unter Unsere Teichanlage.
      Liebe Grüße,
      Pia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: