Spaziergang nach Piber

Spaziergang zu den Lipizzanern

Heute wollen wir Dich zu einem kurzen Spaziergang zu den Lipizzanern einladen.
Von unseren Ferienwohnungen aus, ist man in 5-10 Gehminuten bei der Therme Nova. Dort kannst Du Dich entscheiden, ob Du lieber durch den kühlen, schattigen Wald oder über die leichten Hügel zwischen den saftigen Wiesen und Felder nach Piber weitergehen möchtest. Der Spaziergang bis nach Piber dauert abhängig vom Tempo ca. 30-60 Minuten.
In Piber erwartet Dich das Lipizzaner Gestüt auch die älteste Kirche unserer Region und das Barockschloss. Die Lipizzaner sind für unsere Region etwas ganz besonders. Sie geben der Region den Namen – Lipizzanerheimat. Wir freuen uns sehr in der Lipizzanerheimat zu Hause zu sein. Hier werden die weltberühmten weißen Pferde mit den schwarzen Fohlen für die Spanische Hofreitschule in Wien gezüchtet werden. Piber ist das einzige Staatsgestüt in Österreich. Die vielen grünen saftigen Wiesen und Felder sind nicht nur für die Lipizzaner ein Genuss. Doch wir können dieses schöne Landschaftsbild ihnen verdanken. Das Gestüt in Piber wurde nicht einfach geplant, sondern es ist über viele viele Jahre hinweg entstanden und ist gerade deshalb einzigartig.
Wenn Du Deinen Spaziergang fortsetzen möchtest, kannst Du z.B. nach Bärnbach (ca. weitere 20-30 Gehminuten) gehen. Dort erwartet Dich die St. Barbarakirche, sie ist vielen Touristen als Hundertwasserkirche bekannt, da sie in den Jahren 1987/1988 von Friedensreich Hunderwasser zu einem Kunstwerk neu gestaltet wurde. Ich persönlich komme immer wieder hierher und finde es faszinierend wie viele kleine Details man hier entdecken, bestaunen und betrachten kann. In Bärnbach gibt es auch die Glasfabrik mit dem GlasMuseum und den weit bekannten Mosesbrunnen von Prof. Ernst Fuchs.
In einem unserer nächsten Spaziergänge werden wir in Richtung Maria Lankowitz – Golfanlage, Schloss und Wallfahrtskirche gehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: