1. Jahr Quessantschafe (Mini-Schafe)

Vor ziemlich genau einem Jahr, haben wir uns drei junge Quessantschafe (Mini-Schafe) gekauft, in den vergangen Beiträgen haben wir die „Zwergschafe“ vorgestellt und über sie berichtet.

Unsere Quessantschafe 

Wir stellen vor - Lümmel - Leni und Lotte unsere Quessantschafe - Zwergschafe
Wir stellen vor – Lümmel – Leni und Lotte unsere Quessantschafe – Zwergschafe

Sie haben sich in einem Jahr verändert. Von der Größe nicht so sehr, aber die Hörner von Lümmel haben sich verändert. Die Schafe sind sehr zutraulich geworden und Lümmel sorgt leider, wenn man nicht auspasst für blaue Flecken.

Als am 1. April die Rede von einem frischen Lamm war, konnten wir es gar nicht glauben und ich (Pia) dachte zuerst fast an einen April-Scherz. 

Das kleine Schaf-Mädchen wurde als richtiges Osterlamm bei Vollmond geboren und hat deshalb auch den Namen „Luna“ bekommen. Sie ist so wie die Mutter hell und sehr neugierig. 

Luna mit Mutterschaf Leni
Luna mit Mutterschaf Leni

Nur wenige Tage später, war es noch unglaublicher, unsere schüchterne Lotte hat am Vormittag in unser aller Beisein ihr Lamm Liese zur Welt gebracht. Wir konnten davon nicht nur Fotos machen, sondern auch die Geburt filmen, hier geht es zu den Videos.

Liese
Schafmädchen Liese

Das zweite Mädchen ist dunkel, so wie ihre beiden Eltern. Sie hat aber einen weißen Stern auf dem Kopf.  Sie hat den Namen Liese bekommen, somit haben wir jetzt die Schafe Lümmel, Leni und Luna sowie Liese-Lotte! 

Obwohl wir die beiden jungen Schaf-Damen sehr lieb gewonnen haben, werden wir sie nicht behalten, ab August können sie abgeholt werden, weitere Informationen gerne persönlich auf Nachfrage bei Hannerl & Luis.

Angebot für unsere Gäste

Nachdem die Schafe recht zutraulich sind und gerne auch im Garten das Gras (aber auch alle anderen Pflanzen) kürzen, haben auch unsere Gäste die Möglichkeit die wolligen 4-Beiner zu streicheln. Die kleinen Schafen eigen sich sehr gut für Kinder, nur bei Lümmel müssen wir etwas aufpassen. Auch einfach das Beobachten der Schafe ist extrem entspannend und ist zu einem neuen Zeitvertreib in unserer Familie geworden.

  1. Bruno Schwar

    Wir haben die Schafe bereits von Luis besichtigt und vorgeführt bekommen, war für uns höchst interessant.
    Margit und Bruno.

Kommentar schreiben & hinterlassen

(c) www.karpfenking.at

%d Bloggern gefällt das: