Riebisel-Becherkuchen-Muffins

Ribisel-Becherkuchen-Muffins

Ribisel oder auch Johannisbeeren sind tolle Früchte für Säfte, Marmeladen oder Kuchen. Da wir am Tag der offenen Teichanlage Ende-Juni Ribisel-Becherkuchen-Muffins zur Verkostung hatten, möchten wir Dir hier das Rezept dazu nachliefern.

Zutaten Ribisel-Becherkuchen-Muffins

  • 2 Becher Ribisel (frisch oder tiefgekühlt) 
  • 3 Eier
  • 1 Becher Joghurt
  • 1 Becher Zucker
  • 2 Becher Mehl 
  • 1/2 Becher Öl
  • 1/4 Becher Wasser
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Pkg. Backpulver
  • Muffin-Formen

Dabei handelt es sich um ein sehr einfaches Rezept. Dieser Kuchen oder Muffins sind besonders einfach auch mit Kindern zu zubereiten, da die Zutaten nur mit dem Jogurtbecher gemessen werden und die Reihenfolge der Zutaten nicht unbedingt zwingend eingehalten werden muss. Du kannst die Masse auch gerne noch mit Nüssen oder unterschiedlichen Mehlsorten abwandeln.

 Zubereitung

  1. Muffin-Formen oder Backblech vorbereiten ggf. befetten und bemehlen.
  2. Mehl mit Backpulver vermischen.
  3. Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
  4. Joghurt vorsichtig in die Masse einrühren 
  5. Mehl-Backpulver-Gemisch unter die Masse heben und zuletzt das Öl und Wasser langsam unterrühren.
  6. Masse auf Muffinformen aufteilen oder auf das vorbereitete Backblech streichen oder in die Tortenform füllen
  7. Ribiseln auf die Masse bestreuen und bei 180 °C backen (Muffin ca. 20-25 Minuten / Blechkuchen ca. 40 Minutene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

(c) www.karpfenking.at

%d Bloggern gefällt das: