Ideen für Foto-Schnitzeljagd mit der ganzen Familie

Ideen für Foto-Schnitzeljagd mit der ganzen Familie

Ich (Pia) freu mich Dir heute von der Foto-Schnitzeljagd für die ganze Familie erzählen zu können. In diesem Beitrag erfährst Du: Was Du Dir unter einer Foto-Schnitzeljagd oder Foto-Rally vorstellen kannst? Welche Ausrüstung brauchst Du und was solltest Du vorbereiten? Warum die Foto-Schnitzeljagd für die ganze Familie zum schönen Naturerlebnis wird und schöne Erinnerungen und Geschenke daraus werden?! Die Ideen mit Anleitung gibt es diesmal auch als PDF zum Download bzw. ausdrucken! Jetzt aber los – viel Spaß beim Lesen und schauen!

Foto-Schnitzeljagd oder Foto-Rally was ist das?

Der Klassiker einer Kinder-Geburtstagsfeier – die Schnitzeljagd. Bestimmt kannst Du Dich noch erinnern. Aufgaben oder Wegbeschreibungen werden auf kleine Zetteln geschrieben, die dann versteckt werden. Bei einer Schnitzeljagd werden die Aufgaben meist von einer Gruppe gelöst. Es könnte allerdings auch so sein, dass jeder für sich alleine versucht das Rätsel zu lösen. Meist findet eine Schnitzeljagd im freien Gelände statt.

Eine Foto-Schnitzeljagd ist eine Reihe von Aufgaben die fotografiert werden sollen. Die Schnitzeljagd oder auch ab und zu Schnipseljagd genannt ist ein Such-Spiel durch einen definierten Raum (meist im freien Gelände). Die Art von Foto-Schnitzeljagd die ich Dir heute vorstelle ist mit der Familie. Ich bin viele Nachmittage mit meinen Jungs (3 und 5 Jahre) in der Natur unterwegs. Seit einiger Zeit haben auch beide einen Fotoapparat. Genauso wie ich machen die Kinder gerne Fotos und schauen auch gerne Fotos an. Dadurch bin ich auf die Idee gekommen. Ich überlege mir z.B. 3-5 Motive die wir entdecken können und sag den Kindern was sie fotografieren sollen. Dabei erkläre ich ihnen allerdings nur was für Pflanzen, Lebewesen, Gegenstände oder so auf dem Foto drauf sein sollten, nicht wie sie das Foto machen sollen. Sie sollen selbst experimentieren. Es soll sie anregen die Dinge zu suchen und sich zu überlegen wie sie es ablichten können.

Welche Ausrüstung brauchst Du?

★ ein Gerät mit dem Du fotografieren kannst (egal ob Handy, Digitalkamera, Kinderkamera, bis hin zur Spiegelreflexkamera)
★ einen Notizzettel mit den Aufgaben oder der Motiv-Liste
★ vielleicht ein Stift zum Abhacken oder für Notizen
★ dem Wetter entsprechende Bekleidung und ideal gutes Schuhwerk
★ gute Laune
★ etwas Zeit
★ Jause + Wasser zum Trinken

Vorbereitung?

Du solltest Dir überlegen, wo die Schnitzeljagd stattfinden soll. Dazu solltest Du zunächst das Gelände in dem Deine Foto-Schnitzeljagd sein soll festlegen. Unter dem Punkt „Wo kann eine Foto-Schnitzeljagd stattfinden?“ findest Du dazu ein paar Ideen. Abhängig vom Gelände, den Pflanzen, den Lebewesen und Gebäuden solltest Du Dir eine Liste mit möglichen Aufgaben überlegen. Die Aufgaben sollten dann dem Alter Deiner Teilnehmer angepasst sein. Dabei kannst Du das Motiv konkret aufschreiben, als Rätsel formulieren oder mit Interpretationsspielraum platz für Ideen Deiner Teilnehmer lassen.

Beispiel:

Motiv ganz konkret = einen Marienkäfer (für kleine Kinder)
Als Rätsel = ein Tier das im Garten gern gesehen wird, weil es ein Nützling ist; es kann fliegen; es ist rot und hat schwarze Punkte; es hat 6 Beine; und so weiter (für größer Kinder)
mit Interpretationsspielraum = etwas rotes mit schwarzen Punkten (für Jugendliche oder Erwachsene)

Und so könnten die Fotos sein:

Eine Aufgabe - 4 unterschiedliche Ergebnisse - manche Aufgaben können auch Indoor zu einem Ergebnis kommen
Eine Aufgabe – 4 unterschiedliche Ergebnisse – manche Aufgaben können auch Indoor zu einem Ergebnis kommen
Ideen Collage für Foto-Schnitzeljagd mit Kindern
Ideen Collage für Foto-Schnitzeljagd mit Kindern – Motive: Frühling – Füße – Marienkäfer

Da Kinder meist noch nicht lesen können, kann es auch gut sein, wenn Du die Motive als „Bild“ (Foto, Zeichnung, Symbol …) darstellst. Ich habe z.B. mit meinen Kindern gemeinsam in alten Zeitungen, oder Prospekten gesucht und da wir keinen Marienkäfer gefunden haben, haben wir ihn gemeinsam gezeichnet. Durch so eine Collage beschäftigen sich Kinder schon vorab mit dem Motiv (dem Tier, der Pflanze, …) und es ist auch für Eltern interessant zu erfahren, was Kinder schon alles wissen!

ACHTUNG! Die Kinder sollen die Dinge nicht genau so wie auf der Vorlage fotografieren. Sie sollen sich ihr eigenes Bild machen, es soll nur ein Anhaltspunkt sein.

Dauer einer Foto-Schnitzeljagd

Je nach Art wie Du es durchführen willst. Ich würde sagen es hängt auch vom Alter der Beteiligten ab. Bei meinen Kindern (3-5 Jahre) ist es oft genug, wenn es 3 Motive sind. Wenn schon größere Kinder oder mehrere Begleitpersonen dabei sind, können es auch mehrere Aufgabenstellungen sein.
Wir machen es so, dass wir z.B. bei einem Ausflug / Spaziergang die Kameras mit nehmen und ich einfach überlege was es zu entdecken geben könnte.

Foto-Schnitzeljagd für welches Alter?

Mit Kindergartenkindern geht es schon und macht viel Spaß! Die Aufgaben müssen entsprechend angepasst sein. Die Motive dürfen nicht zu versteckt sein, sonst macht es schnell keinen Spaß mehr und dann ist es nicht nur für die Kinder unlustig!

Volksschulkinder können damit schon richtig tolle Aufgaben lösen. Hier hast Du auch den Vorteil, dass man die Aufgabenliste als Liste ausgeben kannst, da die Kinder bereits lesen können und die Konzentration bleibt auch schon etwas länger erhalten. Jugendliche finden so etwas auch lustig und man kann es mit einer Art Rätsel verbinden oder mit einem Punktesystem und einer Jury.

Auch für Erwachsene ist so eine Foto-Rally lustig. Es gibt in manchen Städten sogar sogenannte Foto-Marathons, auch ich möchte irgendwann bei so etwas wenn ich die Zeit dafür habe mitmachen! Eine Foto-Schnitzeljagd ist auch eine Schule des für das Auge. Oft gehe ich mit der Kamera ganz anders durch die Natur, als ohne. Sehe Dinge, die ich sonst nicht sehen würde und nehme mir Zeit Dinge besonders zu betrachten. Dadurch sind meine Gedanken ganz im HIER und JETZT und es hilft mir auch beim Entspannen.

Wo kann eine Foto-Schnitzeljagd stattfinden?

Überall: Wichtig ist nur, ihr müsst Euch ausmachen in welchem Gebiet.

♥ am Spielplatz
♥ im Garten
♥ beim Spaziergang (auch mit Hund möglich)
♥ im Wald
♥ im Zoo
♥ im Park

Gerade wenn Kinder dabei sind dann sollte ausgemacht werden wie weit es geht und wo der Treffpunkt ist. In der nähe von Wasser (Bächen, Teichen, Seen usw.) musst Du natürlich besonders auf alle aufpassen! Es soll ja nix passieren. Aufpassen musst Du auch auf die Natur und bitte erkläre es auch allen die an der Schnitzeljagd teilnehmen! Bitte nichts zertrampeln, keinen Müll wegwerfen, … usw.

Beispiele für Ideen

8 Ideen für Deine Foto-Schnitzeljagd oder Foto-Rally mit der ganzen Familie im Frühling - Fotos Familie Burchhart
8 Ideen für Deine Foto-Schnitzeljagd oder Foto-Rally mit der ganzen Familie im Frühling – Fotos Familie Burchhart

Beispiele für Herbst

8 Ideen für Deine Fotoschnitzeljagd im Herbst mit der ganzen Familie
8 Ideen für Deine Fotoschnitzeljagd im Herbst mit der ganzen Familie – Fotos von Pia, Kindern und Thomas Burchhart (www.FotoDeinLeben.at)

Ich habe hier auch ein paar Bilder wie so etwas dann aus Sicht von unterschiedlichen Personen umgesetzt werden könnte.

Herz - auch hier gibt es viele unterschiedliche "Lösungen" gehe mal raus und überlege wo Du ein Herz ablichten könntest
Herz – auch hier gibt es viele unterschiedliche „Lösungen“ gehe mal raus und überlege wo Du ein Herz ablichten könntest
Mit Kindern immer Lustig! Das Motiv der "Füße" aber auch Erwachsene machen oft interessante Bilder von Füßen
Mit Kindern immer Lustig! Das Motiv der „Füße“ aber auch Erwachsene machen oft interessante Bilder von Füßen

Ich hoffe sehr, dass Dir dieser Beitrag gefällt! Wir würden uns über „Likes“ und/oder Kommentare freuen und wenn Du unseren Beitrag weiter schickst, teilst oder sonst was, macht es uns sehr stolz!

Wenn Du am Samstagnachmittag noch nichts vor haben solltest, dann kannst Du gerne zu unserer Teichanlage kommen, hier wird am Samstag, 23.03.2019 von 13:30 – 15 Uhr ein Naturerlebnis mit Luis stattfinden und Du hast dabei auch die Möglichkeit mitzumachen und auch gleich Deine ganz persönliche Foto-Schnitzeljagd zu starten!

Download

Ich habe ja versprochen, es gibt noch weitere Ideen und eine kurze Anleitung als PDF zum Download bzw. zum Ausdrucken. 

Und dann? Was wird dann aus den Fotos?

Ich bin meist stolz auf meine Fotos. Wenn ich sie mit der Spiegelreflex-Kamera mache, dann werden die Fotos zunächst mal bearbeitet, dazu kommen sie auf den PC und dann? Ich mache gerne Collagen, gerade wenn man viele Fotos macht kann man somit Fotos in Verbindung zueinander bringen. Ich lasse die Collagen oder auch einzelnen Fotos dann ausarbeiten oder ausdrucken und ab und zu mache ich auch Collagen aus den Ausdrucken mit den Kindern gemeinsam. Ausschneiden / Zusammenkleben dann aufhängen oder verschenken! So mag ich Erinnerungen festhalten. Das Besondere daran ist, die Fotos sind dann für mich und die Kinder die gleichen, die Erinnerungen sind von uns jeweils unterschiedlich und mit den Fotos können wir darüber sprechen und uns austauschen.
Es gibt viele Apps zum Collagen am Handy machen oder Foto-Postkarten erstellen! Versuche es einfach. Verschenke Deine / Eure Fotos z.B. zu Ostern, ich bin mir sicher es freut sich jemand darüber!

Wie hat es Dir so eine Foto-Schnitzeljagd gefallen?

Es würde mich richtig freuen, wenn ich hier in den Kommentaren Eure Erfahrungsberichte zu lesen bekomme. Wie hat es funktioniert? Hast Du es schon versucht? Was gefällt Dir? Welche Anpassungen / Veränderungen / Verbesserungen hast Du schon gemacht? Hast Du gar Fotos die zeigen möchtest?

  1. Coole und sinnvolle Idee! Damit kann man Kinder begeistern!

    • Liebe Steffi, vielen lieben Dank ich freu mich sehr über Dein Kommentar, weil ich mag Deine Blog Beiträge und Fotos sehr! Liebe Grüße, Pia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: