Welche Farben nimmst Du für Deine Oster-Eier? - Foto: Annika Wascher

Welche Farben nimmst Du für Deine Oster-Eier?

Jetzt kurz vor Ostern ist es dann wieder so weit. Fast jeder kenne es! Das Oster-Eier FÄRBEN! Unsere Hühner legen schon gefärbte Eier und so brauchen wir gar nichts zu tun, außer sie zu suchen und zu kochen.

Aber wir möchten Dich einladen, Deine Erfahrungen beim Oster-Eierfärben mit uns zu teilen!

Oster-Eier - Foto: Pia Burchhart
Oster-Eier – Foto: Pia Burchhart

Welche Erfahrung hast Du?

Hast Du schon mal mit natürlichen Mitteln also z.B. Tee, Kräutern, Spinat, Zwiebelschalen Oster-Eier gefärbt? Verwendest Du Farben aus dem Supermarkt oder aus der Apotheke? Reinigst Du die Eier zuerst mit Essigwasser? Wir würden uns freuen, wenn Du uns im Kommentar von Deinen Erfahrungen erzählst und uns vielleicht ein paar Tipps gibst!?

Film Tipp

Am Sonntag (11.03.2018 war um 16:30 Uhr in ORF 2 – ca. 20 Minuten) eine wunderschöne kurze Dokumentation von Alfred Ninaus und Fritz Aigner über die Lipizzanerheimat zu sehen. Leider ist der Film „Weisse Pferde in der Heimat der Lipizzaner“ nicht mehr online verfügbar. Am 19. März 2018 war auf 3sat noch ein weiterer Film über die Lipizzanerheimat und das Schilcherland sehen dieser ist jetzt über die 3sat Mediathek unter dem Titel „Weiße Pferde, blaue Reben“ verfügbar.

Wir wünschen schon jetzt viel Freude und gutes Gelingen!

Hier noch ein paar Links zum Thema Ostern im Netz

Indianer Hasenhoren für Ostereier
Aufruf zur Blogparade gemeinsam durch die Osterzeit mit vielen tollen Osterrezepten
Ostereier färben mit natürlichen Zutaten
DIY Ostereier Kerzen aus Eierschalen eine super Anleitung
Bunte Ostereier mit Naturfarben
Ganz viel Infos rund um das EI

  1. Liebe Pia,
    ich färbe meistens mit natürlichen Zutaten und ich hab das vor zwei Jahren auch mal in einem Blogartikel festgehalten: http://www.essenbelebt.at/blog/2016/03/ostereier-faerben-mit-natuerlichen-zutaten/
    Ich freue mich auch immer wieder über neue Anregungen. Was echt super funktioniert sind Zwiebelschalen. Spinat hab ich noch nicht probiert. Was auch super funktionieren soll, ist Holler, aber das hab ich selbst noch nicht ausprobiert und bei Kurkuma hatte ich damals nur das getrocknete Gewürz. Das funktioniert bestimmt mit dem frischen Rhizom noch viel besser.
    LG Susanne

  2. Liebe Pia,

    vielen lieben Dank für die Aufnahme meiner Eierschalen-Kerzen in deine Sammlung. Rote Beete eignet sich übrigens prima zum rot Färben von Eiern! Eine schöne Osterzeit dir und deiner Familie. Liebe Grüße, Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: