Karpfenstreifen auf Salat

Heute möchten wir Dir ein sehr einfaches aber gutes Karpfenrezept servieren. Es ist für uns ein Klassiker und deshalb möchten wir es Dir heute erklären.

Zutaten pro Portion:

Karpfen Filet geschröpft
Karpfen Filet geschröpft – Foto: Alois Wascher

200g geschröpftes Karpfenfilet (pro Person)
1 Faust gemischte Salatblätter (z.B. Feldsalat, geschnittener Endivien, etc.)
1/2 Faust Radicchio
2 Esslöffel Karottensalat
1 Esslöffel Mehl
Salz + Pfeffer
Essig & Öl für den Salat
Helles Öl (z.B. Rapsöl oder Sonnenblumenöl)
1 Zitrone

Zubereitung:

Karpfenstreifen-Salat - Foto: Alois und Johanna Wascher
Karpfenstreifen-Salat – Foto: Alois und Johanna Wascher

Karpfenfilet säubern und in ca. 2cm breite Streifen schneiden. Anschließend die Karpfen-Streifen mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer marinieren.
Marinierte Karpfenstreifen abtrocknen und mit Mehl stauben, im hellen Öl heraus backen.
Salatmischung mit Salz, Öl, Essig (Balsamico oder auch Zitrone möglich) abschmecken und auf einem Teller mit dem Karottensalat anrichten.
Die gebackenen Karpfenstreifen anrichten und bei Bedarf mit Zitrone beträufeln.

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit!
Alois & Johanna Wascher – Karpfenking

Wenn Du mehr zum Thema Karpfen interessiert, könnte Dich auch unser Interview mit Luis – Karpfenking über den Weihnachtskarpfen interessieren.

Hast auch Du ein gutes Karpfen, Krebs oder sonstiges Fischrezept? Dann schreib es uns doch in das Kommentar, wir freuen uns auf das Nachkochen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: