Der Herbst ist bunt der Kunstpfad in Bärnbach auch!

Der Herbst ist bunt – der Kunstpfad in Bärnbach auch!

Im Herbst werden die Blätter bunt und Früchte leuchten in unterschiedlichen Farben. Wenn ich (Pia) an meine Heimat-Region in der Weststeiermark denke und einen „bunten“ Ort nennen muss, dann fällt mir Bärnbach ein! Warum? Schau Dir heute hier im Beitrag einfach ein paar der Fotos an!

Bärnbach

Neben Voitsberg und Köflach ist Bärnbach eine der Städte vom Bezirk Voitsberg. Viele Besucher kommen hierher um die St. Barbara Kirche die von Friedensreich Hunderwasser 1987/88 neu gestaltet wurde zu sehen oder das Stölzle Oberglas Center zu besuchen. Doch In Bärnbach gibt es noch weit mehr.

Vielseitiges - buntes Bärnbach
Vielseitiges – buntes Bärnbach

Kunstpfad

Der Kunstpfad Bärnbach beinhaltet neben der St. Barbara Kirche, Bärnbrunnen, den Mosesbrunnen bis hin zu Schaufelradbagger oder Dampflokomotive 1851 verschiedene Objekte. Bei meinem letzten Besuch der Kirche konnte ich direkt neben der Kirche eine große, übersichtliche Infotafel mit insgesamt 19 Stationen finden.

Kunstpfad Bärnbach Übersicht
Kunstpfad Bärnbach Übersicht

Die Stationen sind nicht weit von einander entfernt und es ist möglich diese einfach zu Fuß zu erkunden, selbst mit kleinen Kindern ist dies gut möglich!

St. Barbara Kirche

Wenn jemand noch nie ein Objekt von Friedensreich Hundertwasser gesehen hat und ich die Kirche erklären müsste, ohne ein Bild zeigen zu können so würde ich wohl ca. so anfangen.

Eine Kirche mit Mosaik-Säulen als Ecken, grünen Punkten auf dem Dach und Gold-Zwiebeln und Kugeln als Spitze!

St. Barbara Kirche Bärnbach
St. Barbara Kirche Bärnbach

Ein Rundgang um die Kirche ist immer eine Empfehlung! Es gibt so viele Details die es zu Entdecken gibt und die Farben sind so fröhlich! Hinter der Kirche gibt es einen wunderschönen Kräutergarten, davon habe ich schon bereits berichtet.

Rund um die Kirche und weiter zum Mosesbrunnen
Rund um die Kirche und weiter zum Mosesbrunnen

Rund um den Mosesbrunnen gibt es einen schönen Park und einen Spielplatz der meinen Jungs ganz gut gefallen hat. Ich persönlich finde den Kunstpfad sehr gut angelegt. Die Beschreibungen auf den Schildern sind interessant und doch so kurz, dass selbst Kindergartenkinder die Geduld zum Zuhören aufbringen können.

Mosesbrunnen

Der Mosesbrunnen wurde nach der Idee von Ernst Fuchs erbaut. Die vielen einzelnen Steine die in so schönen Mustern angeordnet sind laden wunderbar zum Entspannen ein. Auch hier findest Du wieder eine Kunstpfad Tafel. Weißt Du was ein QR-Code ist? Wenn nicht, dann mache einfach mal mit der Kamera von Deinem Handy ein Foto davon. Durch den QR-Code ist der Link auf eine Website hinterlegt und Du kommst direkt auf die passende Seite. Hier kannst Du entweder die Information zum Fuchs-Brunnen nachlesen oder Du findest die Erklärung auch in englischer Sprache!

Mosesbrunnen von Ernst Fuchs mit QR-Code
Mosesbrunnen von Ernst Fuchs mit QR-Code

Dampflokomotive 1851 & Schaufelradpagger

Dampflokomotive 1851 GKB & Schaufelradpagger
Dampflokomotive 1851 GKB & Schaufelradpagger

Für Jungs ist natürlich die alte Lok 1851 die in der Nähe des Stölzle Oberglas Center steht ein absolutes Highlight. Noch toller wäre es nur gewesen, wenn wir auch mit der Lok hätten fahren können. Der Schaufelradpagger ist etwas versteckt, dazu muss man am Glas Center vorbei bis zu einem Busparkplatz ehe man dann direkt vor dem RIESEN steht.

Schaufelradpagger Bärnbach
Schaufelradpagger Bärnbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: