Ein Winter oder Frühlings Besuch im Bundesgestüt Piber - Update mit vielen Fotos

Ein Winter oder Frühlings Besuch in Piber – Update

Ein Besuch jetzt im Winter oder im Frühling nach Piber? Gibt es da was zu sehen? – Ja, das Bundesgestüt Piber kannst Du wirklich zu jeder Jahreszeit besuchen, es gibt abhängig von der Jahreszeit unterschiedliche Beobachtungen! Um den 22. Jänner ist das erste Fohlen vom Jahrgang 2020 zur Welt gekommen und fast täglich werden es mehr.

Die Autofahrt von uns zu Hause nach Piber hat kaum länger als 5 Minuten gedauert. Am Parkplatz angekommen sind wir direkt rauf in das Gestüt gegangen, das Bundesgestüt hat 365 Tage im Jahr geöffnet bis 20.03.2020 gibt es täglich 2 Gestütsführungen um 11 Uhr und um 14 Uhr.

Informationen zur Gestütsbesichtigung in Piber
Informationen zur Gestütsbesichtigung in Piber – Foto: Thomas Burchhart www.fotodeinleben.at

Die Führung geht dann direkt bei der Kassa, die jeweils 30 Minuten vorher öffnet, los. In der kurzen Wartezeit haben die Kinder am Spielplatz noch diverse Holzspielsachen und Klettergerüste ausgetestet.

Gestüt Piber mit Schloss - Foto: Thomas Burchhart
Gestüt Piber mit Schloss – Foto: Thomas Burchhart

Einige Lipizzanerstuten und Fohlen können in Vormittagssonne schon vor dem Lipizzanerstall gesehen werden. Die Gruppe der Mutterstuten ist noch eher klein und ein paar Stuten stehen mit ihren Fohlen noch etwas abseits. Im Gespräch erfahren wir, dass diese Fohlen erst ein paar Tage alt sind und in diese Gruppe eingewöhnt werden. Die Stuten werden zum Abfohlen in eigene Stallboxen aufgestellt, dadurch haben sie bei der Geburt mehr Ruhe und können auch von den Pflegern besser beobachtet und betreut werden.

Stute mit Fohlen in der Vormittagssonne
Stute mit Fohlen in der Vormittagssonne

Die Fohlen müssen einiges lernen, für sie ist alles neu, Licht & Statten, der Boden, die Reaktionen der Stuten, Geräusche, … einfach alles. Ein oder zwei Fohlen waren schon richtig Neugierig, sie haben den Kontakt zu den jungen Besuchern gleich aufgenommen.

Mutterstute mit trinkendem Fohlen
Mutterstute mit trinkendem Fohlen

Oberhalb der Reithalle war eine Stute mit einem sehr jungen Fohlen zu sehen. Es hatte am Sonntag seinen ersten Ausgang nur mit seiner Mutter. Dadurch sollen die Fohlen für die Eingewöhnung in der Herde vorbereitet werden, die Beine bzw. Muskeln etwas trainieren und Sonne tanken.

Stute mit Fohlen
Stute mit Fohlen

Im Rahmen der „Fohlenerlebnistage 2020“ (Samstag, 07.03.2020 | Donnerstag, 19.03.2020 | Samstag, 28.03.2020 | Samstag, 18.04.2020) können besondere Einblicke in die Lipizzaner-Kinderstube gemacht werden und ich (Pia) hoff, dass es sich bei uns ausgeht, bei einem dieser Termine dabei sein zu könnten.

Die werdenden Mütter waren bei diesem Besuch auf der Treibbahn, vor einem Jahr als wir im Jänner zu Besuch waren, waren die Stuten auf dem Hof vor dem Lipizzanerstall zu sehen.

Lipizzanerstuten - Mütter von morgen - im Auslauf - Foto: Thomas Burchhart
Lipizzanerstuten – Mütter von morgen – im Auslauf – Foto: Thomas Burchhart

Die Führung geht dann weiter, so steht dann die Schauschmiede mit einem kurzen Film, der die Arbeit des Hufschmieds gut erklärt auf dem Programm. 

Lipizzaner im Auslauf - Foto: Thomas Burchhart
Lipizzaner im Auslauf – Foto: Thomas Burchhart

Einen besonderen Tipp hab ich auch noch! All jene die eine Niederösterreich Card haben, können das Bundesgestüt Piber damit sooft sie wollen kostenlos besuchen!!

Dich könnten aber auch folgende Links interessieren

Unsere anderen Beiträge über bzw. mit Bezug auf Piber 7 Tage als Urlauber in Köflach – in meiner alten Heimat oder Spaziergang zu den Lipizzanern bzw. zum Muttertag in Piber – die Lipizzaner-Kinderstube.

  1. Sehr toll geschriebener Bericht und schöne Fotos!
    Liebe Grüße aus dem Harz

Kommentar schreiben & hinterlassen

(c) www.karpfenking.at

%d Bloggern gefällt das: